Sonntag, 1. März 2015

5 Tipps gegen ölige Haut

Hallo meine Lieben!

Das Wochenende neigt sich leider schon wieder dem Ende zu und morgen starten wir in die 1. März Woche. Ich kann nicht glauben wie schnell die Monate vergehen!
In meinem heutigen Post möchte ich euch meine 5 Tipps gegen ölige Haut zeigen, die bei mir so gut wie immer helfen. Da ich leider stark ölige Haut habe, habe ich mich lange mit diesem Thema auseinandergesetzt, um die besten Mittelchen dagegen zu finden. Ich hoffe die Tipps helfen euch, und wirken genauso gut wie bei mir!

1. Auf die Ernährung achten!
Ich gehöre zu den Menschen die auf Schokolade und Nutella einfach nicht verzichten können. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen in der Fastenzeit keine Schokolade zu essen und war erstaunt wie schnell sich mein Hautbild verbessert hat. Die Poren sind nach ein paar Tagen so gut wie weg gewesen. Es ist zwar wirklich schwer, 40 tage auf Schokolade zu verzichten, aber es lohnt sich!
Ihr müsst nicht komplett auf Schokolade verzichten, ein paar ,,schokoladenfreie" Tage reichen, um einen Unterschied zu erkennen.

2.Stress vermeiden!
Es ist nicht leicht diesen Tipp umzusetzen, besonders für Menschen wie mich, die sich oft selbst stressen. Ich merke oft, dass sich meine Haut während einer stressigen Schulwoche stark verschlechtert, deshalb achte ich darauf mich am Wochenende zu entspannen. Ich muss zugeben dass das nicht immer klappt, aber einen Versuch ist es wert!

3.Gönnt eurer Haut Pausen!
Da ich mich in der Schulzeit so gut wie jeden Tag schminke, benutze ich am Wochenende so gut wie keine Schminke. Ich benutze generell kein Makeup, sondern nur Puder. Beschränkt euch also nur auf das Nötige und benutzt an manchen Tagen kein Makeup!
Eure Haut kann dadurch besser,,atmen" und wirkt nicht ölig.

4.Benutzt Heilerdemasken!
Ich benutze Heilerde noch nicht sehr lange, bin aber jetzt schon begeistert von der Wirkung. Heilerde entgiftet eure Haut und reinigt prorentief. Meiner Meinung nach ist es das Beste für ölige Haut, ich kann Heilerde wirklich nur empfehlen.
Ich mache die Heilerdemaske selber, da es wirklich sehr einfach ist und besser wirkt wie fertige Heilerdemasken.
Ihr braucht dazu nur Heilerde (gibt es in der Apotheke) und Wasser.
Preis: ca. 12 Euro

Zubereitung: Zwei Esslöffel Heilerde werden mit warmen Wasser zu einem dickflüssigen Brei verrührt. Die Masse wird großzügig verteilt, und wird komplett eingetrocknet mit warmen Wasser abgenommen.
Tipp: Benutzt danach eine Feuchtigkeitscreme, da Heilerde die Haut austrocknet.

5. Die richtige Pflege!
Bei öliger Haut ist es wichtig das ihr regelmäßig ein Peeling benutzt, da es den überflüssigen Talg entfernt. Ihr solltet jedoch darauf achten, dass die Peelingkörnchen nicht zu grob sind, da es eure Haut reizen könnte.
Peeling von Balea ca. 2 Euro



Ich finde das Peeling für den Preis gut, aber es gibt bessere wie zum Beispiel das Aprikosen Peeling von Yves Rocher.

Ich benutze auch sehr gerne Gesichtswasser für Mischhaut, da sie die Haut sehr gut reinigen und mattieren.
Gesichtswasser von Aok ca. 3 Euro

Ich benutze dieses Gesichtswasser noch nicht sehr lange, bin aber bis jetzt sehr begeistert.


Ich hoffe sehr dass euch meine Tipps helfen werden und wünsche euch einen schönen Wochenstart!♥

xoxo Meli♥♥








Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

    Heilerde von Luvos habe ich auch schon benutzt und sie hilft wirklich gut! Es gibt sogar von dieser Marke eine Maske für unreine Haut, die gleichzeitig auch noch sensibel ist - und damit ist sie perfekt für mich :)

    Liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gerne!
    Ja, Heilerde ist wirklich sehr empfehlenswert, freut mich sehr dass es bei dir auch so gut wirkt :)

    Ganz liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hilfreich, danke <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, das freut mich sehr dass ich weiterhelfen konnte!♥

      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  4. Schöner Post :)
    Danke für die tollen Tipps, hast du echt gut zusammengestellt :)
    Dein Blog ist total schön (:

    Liebe Grüße Jana
    janasuniqueworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich wirklich sehr dass es dir gefällt! :)

      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  5. Schöner Blog :-)

    Bei mir findet momentan eine Blogvorstellung statt, schau doch mal vorbei :-)

    ✿, thingsyouremember.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!♥
      Da schau ich doch gerne mal vorbei :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Ich habe auch recht ölige Haut und steuere momentan mit intensiver Feuchtigkeitspflege dagegen. Es gibt ja auch die These, die Haut würde so viel Öl produzieren, weil die Haut zu wenig Feuchtigkeit bekommt. Ich kann zwar jetzt noch nicht wirklich sagen, in wie weit das für mich stimmt, aber vielleicht wäre das ja auch ein Tipp, mit dem du etwas anfangen kannst :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh vielen Dank für diesen Tipp, das werde ich mal versuchen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Hey! Vielen Dank für dein Kommentar :)
Hinterlasse mir doch deinen Bloglink, ich schaue gerne bei dir vorbei!♥